Heide Dahl


Geboren 1940 in Rostock und aufgewachsen in Lübeck, wurde die Tochter eines Malers schon früh künstlerisch geprägt. 1974 eröffnete die gelernte Buchhändlerin auf dem Gelände des legendären Szenelokals und Prominententreffs "Die Kupferkanne" in Kampen/Sylt eine eigene Galerie, wo sie in den Sommermonaten immer anzutreffen war.

 

Durch den Verkauf ihrer Bilder für UNICEF erfüllt sich der große Wunsch der beliebten Düsseldorfer Kunstmalerin - "anderen Menschen und besonders Kindern zu helfen".